Einheit

Gedanken zu „Einheit“

In der mystischen Welt ist alles Eins.

In dieser Ebene identifizieren wir uns mit den Dingen. Wir gehen in Lebewesen genauso „hinein“ wie in Objekte. Wir versetzen uns in das Denken und Fühlen und Handeln anderer Menschen hinein.

Und vielleicht schlüpfen wir auch in den Körper unserer Haus- und Krafttiere. Wir sind unsere Katze und wir pirschen durch den Garten. Oder wir räkeln uns genüsslich in der warmen Sonne.

Und wir sind die Spinne, die ihr Netz gewoben hat und jetzt auf ihre Opfer lauert. Lauernd in der Ecke sitzt und auf Beute wartet. Oder wir sind die Katze, welche der Maus auflauert. Oder auch die Maus, welche möglicherweise demnächst das Opfer einer Katze wird.

Wir sind Opfer gleichzeitig wie Täter oder Retter. Und wir sind Mann und auch Frau, Kind und Erwachsener. Wir können alles sein, was wir wollen. Oder, wie es im Huna heißt. Es gibt keine Grenzen, außer denen, die wir uns selbst setzen.

© Ceteem® = ChrisTina Maywald
Auszug aus meinem Buch
Ceteem®-Ener-Qi
49 Mandalas mit meditativen Texten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s