Freiheit

Gedanken zu „Freiheit“

Das 2. Huna-Prinzip lautet

Es gibt keine Grenzen
außer denen, die Du Dir selbst setzt.

Du hast also jederzeit alle Freiheiten
welche Du Dir zugestehst.

Auch, wenn Du anderen Menschen
damit schadest
Du hast Deinen freien Willen.

Doch bitte achte auch darauf
dass jede Aktion auch eine Re-Aktion kreiert.

Die eine große Hexenregel lautet:
Tue, was Du willst
solange Du keinen schadest.

Ich hab sie für mich abgeändert
Tue nur das,
dessen Wirkung Du auch verantworten kannst.

In diesem Sinne
viel Spaß in deinem Leben in Freiheit.

© Ceteem® = ChrisTina Maywald
Auszug aus meinem Buch
Ceteem®-Ener-Qi
49 Mandalas mit meditativen Texten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s