Ruhe

Gedanken zu „Ruhe“

Ein bemooster Waldboden auf einer Lichtung, welche vom Sonnenlicht durchflutet und erwärmt ist.

Schmetterlinge und Libellen, welche ums Wasser schwirren und sich an den kräftigen gesunden Blüten der Wiesenblumen laben.

Eine Hängematte zwischen zwei alten knorrigen Bäumen, welche sanft unter dem Gewicht dessen schaukelt, der drinnen liegt.

Ein bequemes Boot in einem Teich, welches sanft schaukelt während sich kleine Wellen sanft im Mondlicht kräuseln.

Zugvögel am wolkenlosen Herbsthimmel, welche die Reise zu ihren Wurzeln angetreten haben.

Rehe und Hasen im verschneiten Wald, welche sich um eine Futterstelle scharen und laben.

Momente des Tagträumens, wenn wir die Umwelt um uns vergessen können und uns nur darauf konzentrieren, was unser So-Sein ausmacht.

© Ceteem® = ChrisTina Maywald
Auszug aus meinem Buch
Ceteem®-Ener-Qi
49 Mandalas mit meditativen Texten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s