Work Life Balance

Ich gestehe, ich bin aktuell mal wieder etwas – out of order – weil ich mich etwas übernommen habe – im Garten 😉 Aber es tut gut, sich ab und zu mal wieder so richtig aus zu powern.

Viel zu lange habe ich es nicht getan – mich durch körperliche Arbeit selbst so müde gemacht, dass ich dann fix und foxi war – und einfach umgefallen bin und mal wieder zwei Tage zu nichts zu gebrauchen war.

Nein, es ist nicht tragisch – ganz und gar nicht.

Früher war ich immer krank, sobald ich mal 2 Wochen Urlaub hatte – weil dann die Anspannung los ließ – und eben alles raus – und hoch – kam, was in mir aufgestaut war.

Seit ich in Pension bin, brauche ich das zwar nicht mehr – aber trotzdem gönne ich mir mal ein oder zwei Tage, in denen ich mal wieder so richtig faul bin – heute zum Beispiel.

Und darum denke ich mal wieder über Work/Life-Balance nach. Ich konnte es noch nie – also so eine richtige Balance zu finden – und zu halen – ich hab auch hier immer wieder in Extremen gelebt.

Wie hältst du es mit deiner Work/Life-Balance?

Lebst du ausgglichen?

Gönnst du dir genügend Erholungsphasen, wenn du beruflich mal wieder so richtig Gas gegeben hast?

Oder ziehst du ein tägliches strenges Programm durch?

Wie holst du dir wieder neue Energie?

Ich glaube, langsam wird es Zeit, auch mit diesem Teil meines Planes an zu fangen 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s