VerÄnderung

Jein 😉

Ja, ich bin überzeugt, dass man etwas in seinem Leben ver.ändern muss, wenn man andere Ergebnisse einfahren möchte.

Nein, ich stehe deshalb jetzt nicht um 6 Uhr früh auf und gehe Joggen und Meditieren – und ich mach mir auch keinen genauen Plan, wann ich was und wie und warum und weshalb und überhaupts – mache, bevor ich damit anfange, darüber nach zu denken, wie ich es umsetzen könnte, wenn ich mich doch irgendwann aufraffen würde, ins Tun zu kommen.

Wenn ich eine Idee habe, dann setze ich mich hin – und mache es – einfach so – egal, wann – auch, wenns um 3 Uhr früh ist – und ich danach bis mittags schlafe – ich arbeite dann, wenn mir danach ist – und ich bring wesentlich mehr weiter als viele, die vor lauter Planen nicht mehr dazu kommen, irgendwas davon auch wirklich um zu setzen.

War jetzt grad mein grosses Aha-Erlebnis am frühen Morgen.

Ich bin ich – so, wie auch jeder andere Mensch individuell und einmalig ist.

Würde ich weiter im Mangeldenken und im Drama feststecken, würde ich Kompromisse eingehen, um möglichst viel Geld mit dem zu verdienen, was ich anbiete. Aber ich weiß, dass es zahlreiche Menschen gibt, die von den Massenabfertigungen die Nase voll haben – und es zu schätzen wissen – auch finanziell – wenn sie gesehen werden – nicht nur ihr Geld – sondern sie selbst – und ihre Veranlagungen – ihre Herausforderungen und Chancen.

Mich hat schon immer der Ausspruch – ich sehe dich – aus dem Film Avatar – fasziniert – jetzt nimmt er konkrete Formen an, wie ich ihn – für mich – und in meiner Arbeit – umsetzen werde.

Ich hab ja schon immer gesagt, ich will mit Menschen arbeiten, die sich – wirklich – ver.ändern möchten – also nicht nur Lippenbekenntnisse abgeben, sondern auch wirklich bereit sind, was zu tun – um zu denken – neue Gewohnheiten zu initiieren – und dadurch auch neue Ergebnisse zu bekommen.

Bezogen auf die Human Design Matrix macht es einen – manchmal wesentlichen – Unterschied, ob jemand „oben ohne“ ist – oder vom Denken und Verstehen her auf eine bestimmte Art und Weise festgelegt ist. Oder auch – ob jemand das Generatorzentrum definiet hat – oder offen – da geht es um Kraft und Energie – und entweder hat man sie – oder auch nicht.

Ja, auch das hängt – meiner Erfahrung nach – mit unserem UnBewussten – und daher auch mit unserem MindSet – zusammen – bzw. eben mit den Möglichkeiten der Umsetzung. Wenn ich mir vorstelle, dass hunderten von Menschen das Gleiche gepredigt wird, wie sie erfolg-&-reich werden könnten – krampfen sich mir die Zehennägel auf – hdm-mäßig betrachtet 😉

Ich persönlich kann und will mir nicht vorstellen, dass hunderte – ja tausende – Menschen den gleichen Weg zum Erfolg gehen soll(t)en. Aber, wenn jemand im Eintopf landen möchte – werde ich es auch nicht verhindern. Jede/r ist seines Glückes Schmied. Und ich habs ja damals auch schon im Network Marketing nicht geschafft, dass Networker trotzdem weiterhin selbst denken – auch sie waren ihren Rattenfängern nachgelaufen – und jetzt sind es eben die Geschäftsleute, die von 5 oder 6 oder 7-stelligen monatlichen Umsätzen träumen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s