Das ist ja auch nur ein GlaubensSatz

Ja – eigentlich ist alles nur ein GlaubensSatz – alles, was ich glaube – und alles, was du glaubst – in allen Lebenslagen – und allen Bereichen. also ich würde sagen, das mit der Gravitation und so ist schon für alle Lebewesen real – das kann man auch wissenschaftlich beweisen – aber vieles vom großen Rest sind GlaubensSätze, die wir mal gehört haben – entweder nicht hinterfragte – und falls hinterfragt, dann für uns als zutreffend und stimmig angenommen haben.

2 Beispiele, die – noch immer – präsent sind in meinem Leben:

HochPreisCoaching

  • Viele der HochPreisCoaches behaupten ja, dass nur, wenns finanziell wirklich weh tut, man sich dann auch richtig bemüht und rein hängt.
  • Ich behaupte, dass ich mir in meinem bisherigen Leben immer am Meisten raus nehmen konnte, wenn ichs um wenig bis kein Geld bekommen habe.

Und ich für mich kann dem GlaubensSatz, dass etwas viel kosten muss, damits Erfolge bringt, nicht mal nichts abgewinnen. Wobei es bei mir auch mit meinem Scanner-Sein zusammen hängen kann – weil ich es nicht brauche, dass man mir was permanent vorkaut, bevor ichs checke – ich seh es jetzt bei Builderall – da gibts tonnenweise Tutorials – die hab ich von Beginn an verschlungen – hab die Sachen nachgemacht – und somit gelernt – kostenlos – und wenn ich wirklich mal nicht weiter kann, hab ich einen tollen Mentor und eine große Community, die mir weiter hilft.

Ja – ich gestehe – ich habe mich echt bemüht – diesen meinen GlaubensSatz zu drehen und zu wenden – aber ich kanns einfach nicht – ja, wieder nur ein GlaubensSatz – bzw. – ich formulier es lieber so – ich will es nicht, weil es mit meinen moralischen und ethischen WerteVorstellungen kollidieren würde.

Ich seh es nicht ein, wenn genug für Alle da ist, wearum ich nicht auf die schauen sollen darf, die es nicht können, ihre GlaubensSätze so zu drehen, damit sie sich einen HochPreisOnlineKurs bei mir leisten können. Wenn genug für Alle da ist, sollte auch genug für mich da sein – und mal ehrlich – wozu brauche ich monatlich sechsstellige Einkommen? also ich brauch sie echt nicht – sollen es doch die verdienen, die glauben, dadurch glücklicher und zufriedener zu werden.

Für meine Ausbildungen damls – NLP & systemischer NLP Coach & Aufstellungsleiterin – hab ich gutes Geld in die Hand genommen – auch für meine Ausbildung, was die Human Design Matrix betrifft. Aber für EDV Kurse hab ich mich immer nur bei den Fortgeschrittenen eingeklinkt – in dreistelligen Eurobeträgen – und mir alles raus genommen, was ich brauchte.

Meine Reiki Ausbildung absolvierte ich bei einer freien ReikiMeisterin – zwar nicht, weil die AllianzeMeisterInnen für den Meister/Lehrer Unsummen verlangten, sondern, weil ich mit der mir bekannten AllianzMeisterin absolut nicht konnte – rein von unseren kollidierenden WerteSystemen. Und die, wo ich letztendlich die komplette Ausbildung absolvierte, verlangte pro Grad auch nur dreistellige Beträge – und da passte auch die Chemie – unabhängig vom Preis.

Auch alle anderen energetischen Ausbildungen lagen nie höher als jeweils im dreistelligen EuroBereich. Und auch jetzt in Hinblick auf MindSet habe ich Vieles bei kostenlosen Challenges mit genommen – und als ich dann mal einen OnlineWorkShop buchte, war ich enttäuscht von den Inhalten, weil die gab es vorher eh schon alle auch kostenlos – und ich bin nicht der Typ, der jetzt wochenlang immer das gleiche vorgebetet bekommen muss, ums zu checken.

Ja, es gibt Hunderte und Tausende, die drauf abfahren – ich gehöre eindeutig nicht dazu – und ich geh davon aus, es gibt noch andere Menschen, die so ticken wie ich – bzw. kenne ich einige, die es tun – von daher, werden auch genau die meine Angebote konsumieren – mich zwar nicht zur Millionärin machen – aber mir statt dessen auch beim Lernen Spaß und Freude bereiten – für mich ist das Lernen der Weg – war jetzt beim Schreiben eine neue Erkenntnis 🙂

Persönliche Veranlagung

  • Oftmals wird ja gepredigt, Jede/ kann alles
  • Ich behaupte: wer sich seiner Veranlagung gemäß betätigt, tut sich einfach leichter im Leben

Auch hier – beides sind nur GlaubensSätze – aber ich hab einfach die lieber, die weniger Stress in mein Leben bringen. Ich hab mir übrigens auch einen neuen zugelegt – und mein Freund KU ist davon begeistert – und wir haben grad viel Spaß zusammen – weil – Schoki fördert den Stoffwechsel – funktioniert genauso gut, als wenn ich glauben wollen würde, dass man durch Schoki unbedingt und automatisch zunehmen muss.

Doch dazu werd ich nen eigenen Beitrag machen, damits heute nicht zu lang wird 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s