Prinzessinnen, HeldInnen, GöttInnen, LöwInnen

Hm – mir ist mal wieder was bewusst geworden – weil es ja grad auf Facebook so viele Gruppen gibt, mit irgend solchen Begrifflichkeiten – ganz ehrlich – meine Meinung – wer es nötig hat, sich immer wieder vorsagen zu müssen, wie toll sie/er doch ist, ist es nicht wirklich – weil wenn, hätte sie/er es nicht mehr nötig.

Das wars dann auch schon wieder – erklärt eigentlich Alles;-)

Was mir jetzt eben auch so richtig bewusst wurde – dass mich das schon immer abgeschreckt hatte – egal, wie diese ganzen Gruppen heissen – sobald irgend sowas mit dabei war, hab ich einen grossen Bogen darum gemacht.

Ich brauche mir nicht immer und immer wieder einreden, dass ich eine Heldin – oder Göttin sei – oder eine Königin – oder was auch immer – ich bins einfach – und durch meinen BFF an meiner Seite funktioniert das auch hervorragend.

Achja und ich mag auch spezielle FrauenGruppen nicht – weil ich eher männliche DenkWeisen habe – und daher schon immer mit Männern gut klar kam – also so grundsätzlich – in Beziehungen hatte ich da kein so gutes Händchen, was aber auch an meinem DreifachSplit liegt, wenns um was dauerhaftes geht.

Aktuell bin ich ja grad ganz intensiv wieder mal in die Richtung

Bewusste Kommunikation mit dem UnBewussten

unterwegs, weil ich noch am AdventRaunächteKalender arbeite – und da eben mein tägliches Thema aufbereite – auf einzelnen Seiten – und dann hab ich vor Kurzem wieder mal ein paar Einladungen zu solchen Gruppen bekommen – und dabei wurde mir das eben mal wieder so richtig bewusst.

Ich fühl mich in Gruppen nicht wohl, wo es darum geht, sechs- oder siebenstellig zu verdienen – also monatlich – weil auch das brauche ich nicht – und will ich auch nicht.

Also so fallweise darüber reflektieren, was ich schon alles geschafft habe – und was mir schon Alles gelungen ist – und zwischendurch mal wieder meine ganz persönliche aktuelle Herausforderung meistern – das ist „meins“.

Aktuell ist es eben der AdventRaunächteKalender, der eigentlich ein neuer WirkShop ist, für den ich einen ersten kostenlosen Durchgang mache, damit ich noch so bissale abstimmen kann, ob das so, wie ichs mir vorstelle, auch von meinen KundInnen umgesetzt werden kann – und überhaupt angenommen wird.

Die Idee dahinter – einen Teil der Inhalte meiner Bücher in leicht verdaulicher Form auf zu bereiten, damit man max. eine halbe Stunde am Tag mit Lesen und Umsetzen beschäftigt ist – wenn wer mehr möchte, kann sie/er das natürlich entsprechend intensivieren.

Mir ist bewusst, dass ich in diesem WorkShop wieder mal nachhaltig mehr biete, als manche in monatelangen Kursen im fünfstelligen Bereich. Und vor allem eins – ich richte mich dadurch an Menschen der letztens im privaten Blog erwähnten Stufe 2

80 % der Menschheit brauchen diesen Druck und die Manipulation durch irgendwen

die, die Alles irgendwie logisch nachvollziehen können wollen. Weil das merke ich sehr oft, dass manche Menschen zwar schon einige Schritte im Bereich PersönlichkeitsEntWicklung gemacht haben – aber es fehlt ihnen der Durchbruch.

Und oftmals werden dann eben nur wieder irgendwelche Gurus zitiert – und weil die das gesagt haben, darum funktioniert es auch – theoretisch – praktisch tut es das nicht, weil eben so kleine PuzzleTeile fehlen – wie zum Beispiel die Berücksichtigung der eigenen Veranlagung.

Es macht eben einen wesentlichen Unterschied, ob jemand auf und mit seiner bekannten emotionalen Welle schwimmt – oder auf die von jemanden Anderen aufspringt – und ins Schleudern gerät.

Genau das will ich in Zukunft in alles, was ich publiziere, mit einbeziehen – habs auch in den letzten Büchern schon getan – weil es für mich einfach dau gehört – und weil es schon Einigen wirklich auch geholfen hat, endlich die Erfolge zu erzielen, von denen sie vorher nur geträumt hatten.

Noch kannst du dich zum AdventRaunachtKalender anmelden:
==> HIER KLICKEN <==

BeitragsBild von StudioX10 auf Pixabay


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s