die einzige Konstante im Leben sind VerÄnderungen

Es geh noch einmal um den WorkShop bei Judith über spirituelles Branding – und über ihre Rückmeldung – und was dann letztendlich draus wurde.

Ich hatte ja letztens im anderen Blog von den beiden MoodBoards geschrieben

ups – bin mal wieder in einen WorkShop gestolpert

und dann kamen die entsprechenden Rückmeldungen – und dann hab ich drüber nach gedacht, was genau ich jetzt verändern sollte und bin zu folgendem EntSchluss gekommen:

Ich entscheide mich für die Magierin

Die Vorgeschichte noch etwas ausführlicher – bzw. kopier ich einfach die ZusatzInfos hier mit rüber, die ich dann auch fürs Feedback mit rein geschrieben hatte:

Mein BackGround

  • sakrale Generatorin 4/6
  • Sonnentor 44.4
  • und ich hab nen Dreifachsplit

In Summe hab ich 4 Archetypen heraus bekommen, nachdem ich letztens ganz was anderes hatte, was so gar nicht zu mir passte – und heute den Test nochmal gemacht habe – nachdem ich drauf kam, dass ich die Bewertung komplett falsch hatte beim 1. Mal 😉

  • Schöpferin mit 27
  • Magierin mit 26
  • Herrscherin mit 26
  • Weise mit 27

Moodboard 1:

Im einen geht es um Online WorkShops unter dem ÜberBegriff „Magic Moments“ – und im Detail darum, sich das UnBewusste wieder zur/m BFF zu machen – um gemeinsam Alles zu erreichen, was man wirklich haben möchte.

Bezüglich Archetypen möchte ich für diesen Bereich die Schöpferin und die Magierin bewusst heraus nehmen.

FeedBack aus meiner FacebookGruppe:

Die Farben finde ich Klasse, ich finde, sie passen zu dir. Das eine Bild unten in der Mitte finde ich gar nicht so unpassend, mir ist es erst gar nicht aufgefallen, ich war von dem Grün so „gefesselt“…. 👍

Julias Rückmeldung:

2 der 8 Fotos passen nicht zu den Thematiken – das Grün passt – sind sehr erdige Töne – unbedingt nochmals an den Fotos und am MoodBoard arbeiten – Farben passen zu den Fotos – wobei das Grün noch etwas dunkler sein könnte.

Nochmals genau überlegen, was rüber kommen soll – wie sich meine SoulMates fühlen sollen

Das Grün vermittelt was Ruhiges und Bodenständiges – auch das beige/orange und das braun – hat aber nichts mit der Schöpferin zu tun.

Moodboard 2:

Im anderen geht es um Builderall – um meine teilweise schon vorhandenen Anleitungen zum Aufbau eines eigenen Online Busines – und sonstige ErklärSachen, bei denen nicht zwangsläufig Interaktion gebraucht wird – also eher meine Blogs und dann auch Thumbnails auf YouTube – ich gebe vor und wer konsumieren will, kann es gerne tun.

Archetypen hier jetzt die Weise und die Herrscherin

FeedBack aus meiner FacebookGruppe:

Hmmm…. Weiß nicht so recht…. Es ist stimmig von den Farben her, aber ich finde (so wirkt es auf mich) zu kalt. Bei dir habe ich das Bild von einer gütigen,“warmen“ Herrscherin/Weise…. 🤔

Julias Rückmeldung:

Die gewählten Farben haben weder was mit Weiser, noch mit Herrscherin zu tun – das ist voll die Entdeckerin und das Abenteurer – unbedingt was mit blau rein bringen – CTA dezenter und abgeklärter – eher grau oder bräunliches grau.

Bei Herrscherin unbedingt grau oder silber oder blau oder bläuliches grün.

Aus zwei mach eins:

Ich hab mich mal entschieden = Magierin – naja, was sonst 😉

Wie sich meine SoulMates fühlen sollen

Sie sollen sich nach einem meiner WorkShops frei fühlen – be.frei.t von irgendwelchen Lasten – das Leben wieder geniessen – sich selbst wieder in vollen Zügen geniessen.

Durch die eine Beschreibung des Magiers und der Magierin habe ich für mich eine Beschreibung dessen gefunden, worum es mir in meiner Arbeit – mit und durch – Magic Moments – geht:

Den Verstand meines Gegenübers so zu beschäftigen – oder auch teilweise zu überfordern – damit sie/er in Ruhe auf der körperlichen Ebene wieder den direkten Zugang zum UnBewussten lernen und üben kann.

Ist es noch nicht ganz – aber so in die Richtung – also so – Quatschi nieder quatschen, damit er nicht mit bekommt, was unter seiner strengen Aufsicht passiert – und möglich wird.

Weil ich hab ein offenes EmotionalZentrum – ich kann niemanden Gefühle vermitteln – ich kann die von meinem Gegenüber spüren und wahrnehmen – aber ich kann sie nicht „weiter schicken“ – weil ich für mich eigentlich cool und nüchtern bin.

Und meine Soulmates werden auch Menschen sein, die noch total verkopft sind – und mehr aus ihrem Leben raus holen wollen – aber jetzt nicht finanziellen Erfolg und 5 oder 6-stellige monatliche Verdienste – sondern LebensQualität und Lust auf „mehr“.

Und das sind jetzt die neuen Farben 😉

Ok – ich hab mir jetzt auch noch andere Beschreibungen angeschaut – hier auch für dich noch ein paar Links, wenn du dich dafür interessierst:

ArcheTypInnen

Allgemeine Beschreibungen

  • Lerne Storyteling – da gibt es sogar mehr als 12 ArcheTypen – nennt sich auch ArcheTypen der heutigen Zeit – und da passt die Magierin perfekt – ich hab mir auch Hexen und Druiden und PriesterInnen angeschaut – aber Magierin passt perfekt- und es erklärt mich auch am besten – ich heile über den Verstand – also indem ich Menschen, die im Kopf feststecken – das Wissen so vermitte, dass sie endlich ins Fühlen kommen.
  • Strategisches Storrytelling

Tests


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s