Es ist vollbracht – mein erster MitgliederBereich ist online *freu*

Ja – ich gebs zu – daran hab ich jetzt geraume Zeit gebastelt – bzw. eben schon 2 Anläufe gemacht, es als eMail WorkShop zu starten – und dann kam ich auf die Idee, nicht länger zu warten – und einfach damit raus zu gehen.

Worum geht es?

Um Human Design – nicht für Business, weil davon gibt es mittlerweile unzählige Coaches und TrainerInnen, die sich daran versuchen, das Business anderer Menschen auf Spur zu bringen – die meisten allerdings, ohne es selbst schon geschafft zu haben 😉

Und eigentlich macht es auch überhaupt keinen Sinn – ein Business mit Human Design erklären zu wollen – zumindest nicht, solange die Betroffenen mit sich selbst nicht im Reinen sind.

Bei vielen „KollegInnen“ hab ich immer den Eindruck, dass sie sich im Kindergarten auf die Bank im Umkleideraum stellen und irgendwas vor sich her brabbeln, was sie irgendwo gehört haben.

Ja – es gibt ganz wenige, von denen ich behaupten würde, dass sie wirklich wissen, was sie da von sich geben – aber bei den meisten habe ich eher den Eindruck, dass sie selbst eben erst seit kürzester Zeit überhaupt wissen, dass es das gibt.

Und – vor allem – Human Design ist ein Tool – konkret ein Analysetool, welches die Veranlagung aufzeigt – aber Viele glauben, es könn(t)e der heilige Gral sein, den sie nur finden mußten, um erfolg-&-reich zu werden – sie hören nur mit einem halben Ohr zu – und können meist auch den Ausführungen derer nicht folgen, die wirklich eine Ahnung haben – und wissen, was sie tun.

Erst letzens bekam ich eine Sprachnachricht auf Facebook

was die Perspektive betrifft – da rechts unten – und dann wie sie zu den Farben der Perspektive kommt – und ob es auch bei der Perspektive eine Transferenz gibt – also so kurz zusammen gefaßt.

Ich gestehe, ich saß nur da wie die Kuh vorm neuen Tor und verstand schlichtweg Bahnhof – also nix. Kurze Zeit später kam dann eine Frage einer ganz anderen Person in unserer FacebookGruppe:

ich beschäftige mich gerade ein wenig mit den Pfeilen und hänge etwas bei der Beschreibung meiner Perspektive – es ist Farbe x Ton y – mein einziger rechter Pfeil…..

Da wußte ich dann auch schon, worum es gehen könnte – und erfuhr auch, dass beide im gleichen WorkShop waren – und saß dann wieder mal da und überlegte, wie lange ich jetzt eigentlich noch warte, bis ich mit meinem Wissen großflächiger raus gehe – wenn mich die TeilnehmerInnen bei anderern WorkShops dann fragen, wie das funktioniert mit dem, was sie wo anders „lernen“.

Ich mein, ist ja nicht so, dass ich das Alles nicht schon in BlogBeiträgen, die kostenlos und öffentlich zugänglich sind, beschrieben hatte – aber ist sicher einfacher, einfach mal zu fragen – ist ja auch nicht nur da so – „passiert“ ja in allen Gruppen – alle fragen und fragen – aber keiner hört zu, was geantwortet wird – oder kann das Geschriebene eben sinnerfassend verstehen.

Oder damals der eine WorkShop, wo jemand auf die Frage nach den Splits meinte – das seien die Kanäle, wo die Hälfte rot und die andere Hälfte schwarz sei – wo sich mir die Zehen verkrampften – ganz von allein – und sich mein Magen mehrfach verknotete.

Und ich beschloss – es wird Zeit – mal wieder was auf den Markt zu bringen, was Hand und Fuß hat – weil eigentlich hatte ich dann auch nur den passenden BlogBeitrag zugesandt – und die Frage hat sich von selbst geklärt.

Was mich bisher daran gehindert hatte, meinen MitgliederBereich öffentlich zu stellen – kostenlos und inoffiziell haben ihn eh schon viele meiner Gruppenmitglieder und NewsletterAbonnentInnen vorab kennen gelernt – war, dass mir persönlich noch ein Puzzleteil fehlte.

Ich will keine Gruppe mit LiveCalls machen – ich will keine hunderte Videos drehen – ich schreibe lieber – und ich hab auch schon viel ge- und beschrieben – also hab ich all das, was wirklich wichtig ist – zusammen gefaßt – noch etwas aufgepeppt mit Listen, die ich sonst noch nirgends veröffentlicht habe – und in einen Mitgliederbereich gepackt – und den kann man – ab sofort – auch kostenpflichtig erwerben.

Stimmt – ich hab keine Lust mehr, kostenlose Auskünfte zu geben, wenn wer, der wahrscheinlich auch genug Geld dafür verlangt, Dinge nicht so erklären kann, dass es die TeilnehmerInnen verstehen – oder sie sich dort nicht nachfragen trauen.

Dann sollen sie auch bei mir etwas dafür bezahlen, dass sie genau das finden, was sie suchen – und das finden sie – ab sofort – im Mitgliederbereich – komprimiert und auf den Punkt gebracht:

https://humandesignmatrix.rocks/bestpractice

Es gibt auch einen eigenen Bereich für Affiliates, in dem ich auch für Anfänger beschreibe, wie sie sich bei Digistore24 als Affiliate registrieren können – und dort dann eben auch für meinen MitgliederBereich als Affiliate anmelden können.

Ich mag nur Affiliates haben, die auch wissen, wovon sie schreiben, daher ist auch das Teil des geschlossenen Migliedsbereiches, in dem nur jene rein kommen, die ihn gekauft haben – oder eben vorweg schon Mitglied waren, bevor ich ihn jetzt geschlossen – und kostenpflichtig gemacht – habe.

Sollte jemand an Affiliate interessiert sein, die/der noch nicht im Migliederbereich ist – kontaktiere mich einfach mal unverbindlich 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s