Wenn dir dann zufällig etwas zu fällt, weil die Zeit reif dafür ist ;-)

Ich hatte ja letztens darüber geschrieben, dass die DigiCam rum zickte – in Bezug darauf, dass das Kabel nicht funktionierte zum überspielen der Videos – und überhaupts und außerdem.

Was, wenn die Technik spinnt und stundenlang rum zickt?

Da gab es ja schon einige Anläufe, das Problem zu lösen – ich erinnere daran – ich hab als Inkarantionskreuz das linke Kreuz der 4 Wege – also versuch ichs immer wieder – auf unterschiedliche Weisen.

Naja, bevor ich dann weiter machte, überlegte ich, was noch sein könnte, warum es nicht funktioniert, wie es immer funktionierte – und dann dacht ich – vielleicht sollt ich lieber eine PowerPoint Präsentationen dazu machen – und nicht die frei gesprochenen Videos online stellen.

Also begann ich mir zu überlegen, wie die werden könnten – rein optisch – und spielte mich damit etwas rum – und es machte Spaß – und ich änderte es mehrmals, bis es mir gefiel.

Und als die ersten beiden Präsentationen – von 3 – über deren Themen ich Videos gedreht hatte – fertig waren – lag ich dann in der Badewanne und plötzlich war da ein neuer Aha Moment:

Ich hatte ursprünglich die Fotos von der DigiCam immer mit der Karte auf den SchleppDepp überspielt – weil am Tower hatte ich keinen Kartenleser – damals – beim alten PC.

Seit geraumer Zeit hab ich aber nen „neuen“ PC – so ne all-in-one Lösung – und keinen SchleppDepp mehr – und dort hatte ich eigentlich noch nie wirklich genauer geschaut, ob ich nen Kartenleser habe – also bei den USB Anschlüsse sicher nicht – aber wer weiß 😉

Nachdem ich wieder aus der Wanne draussen war – hab ich mal den Monitor auf den Tisch gelegt – und siehe da – Kartenleser Slot unten

Und wozu hab ich jetzt die Präsentation gemacht?

Es hat immer alles irgend einen Sinn

Ok – was, wenn ich die Präsentationen, die ja auch Übungsbeschreibungen enthalten – dann einfach in den neuen WorkShop mit dazu nehme ?

Naja, dann bräucht ich zwar noch ein paar mehr – aber es wär wieder etwas, was sicher sonst niemand hat.

In diesem Sinne = es war wieder mal Alles für irgendwas gut 😉

Ichhab jetzt zwar auch die Videos rüber gespielt und hoch geladen – aber ich drehe trotzdem keine neuen mehr draussen – heuer – weil seinfach doch schon etwas frisch ist.

Hier übrigens gleich das erste – und bislang letzte bereits veröffentlichte – Video dieser Serie, die ich draussen gedreht habe:


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s