ZwischenLageBericht Scanner und Human Design

Eins vorweg – es gibt nichts Neues – daher hab ich jetzt auch keinen entsprechenden Newsletter verschickt – weil ich ja gesagt habe, den gibts nur, wenns neue Erkenntnisse gibt.

Aber ich möchte hier – für Alle, die mich und meine Studie noch nicht kennen – mal zusammen fassen, wo du was finden kannst.

Also zuerstmal gibt es einen eigenen Teil auf meiner HomePage, der sich mit der Studie beschäftigt – dort findest du auch eine eigene Unterseite mit Beschreibung

und auf der Hauptseite eben auch die jeweils aktuellen Ergebnisse.

In Bezug zu alleingeborenen Zwillingen habe ich noch keine – wie auch immer gearteten – Erkenntnisse – also nicht in Bezug auf Human Design – die sind querbeet verteilt unter allen möglichen Typen und Profilen und Details der Veranlagungen:

Und ich hab auch noch zu wenig Angaben von Menschen, die wissen, dass sie alleingeborene Zwillinge sind. Bei den unterschiedlichen ScannerTypen sind es zwar auch noch nicht wirklich genug – aber erste Belege findest du dazu auch im Forum:

aktueller Stand der Studie

In diesem speziellen Thread werde ich immer wieder neueste Ergebnisse veröffentlichen – Diskussionen dann bitte in entsprechenden Beiträgen – also entweder in bestehenden – oder neuen Themen im UnterForum

Scanner Persönlichkeit nach Barbara Sher & alles, was dazu passt

Auf der HomePage findest du – ACHTUNG NEU – auch den direkten Link zur

Happy Hour speziell für Scanner Persönlichkeiten

welche ich aufgrund einer konkreten Anregung mit dazu genommen habe.

Was ist ne Happy Hour?

Ein spezielles Angebot für Menschen, die sich schon mit Human Design beschäftigt haben – und die zu einem speziellen Thema noch etwas mehr in die Tiefe gehen möchten.

Für all jene, die noch nirgends ein Reading hatten, empfehle ich weiterhin das Basis Reading, weil dort bekommst du 2 Stunden zum Preis von eineinhalb – und wir haben es noch nie wirklich in einer Stunde geschafft, wirklich Alles unter zu bringen, was für den Start wichtig ist.

Der konkrete Unterschied, der einen Unterschied macht?

Das Basis Reading

dauert 2 Stunden – theoretisch – praktisch dauert es in den meisten Fällen länger – du hast also auch genug Zeit, um Fragen zu stellen – zusätzlich zu den Punkten, die ich für diese 2 Stunden vorbereitet habe:

Ein etwas ausführlicher Überblick über deine Veranlagung

  • Typ
  • Profil
  • eventuelle Splits = mehrere Definitionsbereiche
  • bewusste Persönlichkeit & unbewusstes Design
  • Inkarnationskreuz
  • Zentren
  • Spezialisierungen (Kanäle)
  • Hängende und/oder BrückenTore

Kurze Übersicht über deine Berufung

  • deine beste Rolle in Teams
  • dein Platz im Wertschöpfungsprozess
  • Kooperationsprofil
  • authentische Ausstrahlung
  • Prosperitätsmodus
  • authentisches Führungsverhalten

Eine Happy Hour

dauert so lange, wie sie dauert. Es wird vorab eine Stunde in Rechnung gestellt – nachdem der Betrag auf meinem Konto eingegangen ist, machen wir uns einen Termin aus – und normalerweise wird dann ab 70 Minuten im 10 Minuten Intervallen die tatsächlich verbrauchte Zeit nachträglich abgerechnet.

Vorschläge für komplexe Themengebiete, die sich in einer Stunde ausgehen können – wobei es zu den verlinkten auch jeweils eine eigene Seite gibt – die restlichen folgen in den nächsten Tagen (ich werde sie dann auch hier verlinken):

Findest du aber auch alles unter – Angebote – auf der Homepage

Bild von Jenő Szabó auf Pixabay

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s