Schein oder Sein – das ist hier die Frage

Ich hab ja schon öfter über die HochstaplerInnen geschrieben – durch den letzten BlogBeitrag im Blog über die Human Design Matrix

Die 6 Frequenzen für Wohlstand

ist dieses Thema jetzt wieder ganz aktuell aufgeploppt.

Ich hatte mir meine mittlerweile 1.000+ Datensätze angeschaut in Bezug auf die Linie des bewussten Jupiters = Prosperität – also der Zustand, in dem wir uns jeweils befinden sollten, um auch wirklich selbst auch zu Wohlstand und Reichtum gelangen zu können.

Und da sind mir dann auch – wieder mal – einige Namen aufgefallen, wo ich davon ausgehe, dass das angebliche Glück eher Schein ist, als dass es wirklich so wäre – also so frei nach dem Motto

Fake it – until you make it

Ganz ehrlich?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand, der ständig irgendwelche Umsetzungsfragen hat, wirklich erfolg-&-reich in dem sein kann, was sie/er macht.

Oder auch, wenn jemand in der Stadtwohnung der Eltern wohnt – ständig mit dem Auto der Mama durch die Gegend kutschiert – Brandflecken im Anzug hat – und der Mama die Wäsche zum Waschen vorbei bringt – und sich dann auch für die nächsten Tage was zu Essen mit nimmt.

Wenn mir so jemand erzählen möchte, dass er einer der erfolg-&-reichen Unternehmer ist, dann kann ich entweder müde lächeln – oder es kommt mir das Frühstück hoch.

Wobei – das nur als eins von zahlreichen Beispielen – ein anderes wäre, dass ich vor Jahren mal vom AMS als Assistenin in eine Firma geschickt wurde – zum Vorstellungsgespräch – und sich dabei heraus stellte, dass die Firma kurz vorm Konkurs stand – und sich mit Fördermittel über Wasser hielt.

Wenn der mir dann weiß machen möchte, dass er ein erfolg-&-reicher Unternehmer ist – sorry, aber so etwas geht gar nicht. Doch viele machen es – und noch viel mehr glauben denen – weil sie überzeugend sind – weil sie laut genug trommeln – weil – was auch immer.

Aktuell ist eine Zeitqualität, in der es jeder und jede Einzelne von uns schaffen könnten, derartige manipulativen Spielchens zu erkennen – und sich auch dagegen zu wehren.

Ich bin ja schon ewig nicht mehr durch Werbung und Medien beeinflussbar – weil meinen TV hab ich damals gleichzeitig mit meine LetztEx – und der Mikrowelle – ent.sorgt – und ausserdem habe ich – gemäß meiner Veranlagung entsprechend Human Design

den Kanal 44-26 definiert

Das ist jetzt zwar der Verkäufer und ManipulationsKanal – und von uns, die wir den definiert haben, wird behauptet, dass wir Eskimos Kühlschränke verkaufen können – aber eigentlich ist es auch der Kanal, der Manipulation schon im Ansatz erkennt.

Noch bis Sonntag kommen alle Menschen in den Genuß, die Qualitäten dieses Kanal nutzen zu können – in jegliche Richtung – also, um selbst zu manipulieren – aber auch – sich nicht länger manipulieren zu lassen.

Es ist deine EntScheidung, wie du diese Chance nutzt.

Bild von Elias auf Pixabay

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s