Zentrierung

Übung zu „Zentrierung“ Pentagrammatmung: Leg Dich bequem hin und streck die Arme zur Seite, oder stell Dir vor, dass Du die Arme zur Seite streckst. Es ist zielführend, wenn Du Dir vor der Übung die Zeichenrichtung eines anrufenden Pentagramms anschaust Atme ein und konzentriere Dich auf Deinen Scheitel atme aus und konzentriere Dich auf Deinen…

Wunscherfüllung

Übung zu „Wunscherfüllung“ Bestellungen beim Universum um nur eine der bekanntesten Möglichkeiten zu nennen. Ich persönlich arbeite lieber direkt mit meinem Unbewussten. Bei Huna, der Philosophie der hawaiianischen Kahunas arbeiten wir mit den 3 Bewusstseinsebenen KU (=ähnlich dem Unbewussten), LONO (=ähnlich dem bewussten Verstand) und KANE (=ähnlich dem Höheren Selbst). Wenn ich (in der Form…

Vertrauen

Gedanken zu „Vertrauen“ Eingehüllt in die liebevolle Geborgenheit unseres Daseins können wir darauf vertrauen, dass uns immer mehr als genug gegeben wird, wenn wir darum bitten. Nicht jeder hat in der heutigen Zeit noch dieses ursprüngliche und allumfassende Urvertrauen, aber wir könne es wieder kennen und schätzen lernen. Es erfordert einiger Übung, aber die Mühe…

Selbstbewusstsein

Gedanken zu „SelbstbewusstSein“ Bewusst Sein Selbst Bewusst Sein Sich Selbst Bewusst Sein. Wer bist Du? Wie empfindest Du Dich? Wie sehen Dich andere Menschen? Was bist Du Wert? im Beruf? im Privatleben? Dir selbst? Bist Du es Dir wert, Dir selbst wirklich bewusst sein zu dürfen? Auch, wenn das vielleicht bedeutet, dass Du nicht mehr…

Möglichkeiten

Gedanken zu „Möglichkeiten“ Wer die Wahl hat, hat die Qual Stimmt das? Oder ist es eher so, dass es eher eine Qual ist, wenn man keine Wahl hat. Andererseits: Hat man nicht immer „die Wahl“? Auch, wenn jemand glaubt, keine Wahl zu haben, hat er die Wahl, dies zu glauben, oder auch nicht. Je flexibler…

Liebe

Gedanken zu „Liebe“ Leide nicht – Liebe Das ist der Titel eines kleinen Büchleins von Werner Ablass. Die Hauptaussage lautet: Egal, was Du tust Liebe Dich dafür. Und wenn Du etwas tust was Dich von der Liebe weg bringt dann liebe Dich dafür dass Du grad nicht liebst. Wenn Du Dich sorgst oder ängstigst erinnere…

Klarheit

Gedanken zu „Klarheit“ Wenn sich die Nebel lichten und den Blick frei geben auf die Umrisse der Sonne … Wenn sich die Wolken heben und den Blick frei geben auf die Weiten der Landschaft … … dann kann der Blick klar werden ungetrübt dann kann man „scharf“ sehen … dann kannst – auch Du –…