Selbstwahrnehmung versus Fremdwahrnehmung

Ich möchte dich heute – wieder mal – auf einen meiner anderen Blogs hinweisen, bzw. speziell in Bezug auf Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung hier etwas beschreiben, in Hinblick eben auf meine Arbeit mit der Human Design Matrix ==> hier geht es zum Blog = http://www.humandesignmatrix.blog Unabhängig von allen bereits beschriebenen – und davon, dass die Unterschiede, … Mehr Selbstwahrnehmung versus Fremdwahrnehmung

Das etwas detailliertere ParetoPrinzip

Du hast sicher schon mal davon gehört – das Pareto Prinzip von 20 zu 80 – anwendbar auf viele Bereiche des Lebens – falls nicht, hier nur ein kurzer Auszug aus Wikipedia: Das Paretoprinzip, benannt nach Vilfredo Pareto (1848–1923), auch Pareto-Effekt oder 80-zu-20-Regel genannt, besagt, dass 80 % der Ergebnisse mit 20 % des Gesamtaufwandes erreicht werden. Die verbleibenden 20 % der Ergebnisse erfordern mit 80 % des … Mehr Das etwas detailliertere ParetoPrinzip

wenn der Körper (s)eine Auszeit einfordert

Jajaja, ich weiß – da perdige ich immer wieder – vor allem in Bezug auf die Human Design Matrix – dass Menschen, die ein definiertes MilzZentrum haben, auch wirklich auf diese ihre körpereigene Intuition hören sollen – aber selbst? Anders gesagt – wer nicht hören will, muss fühlen. Nebenhöhlenentzündung – früher etwas, was mich mehrmals … Mehr wenn der Körper (s)eine Auszeit einfordert

Wille als wichtiges Manifestationswerkzeug

Ergänzend zum Beitrag Das ist ja auch nur ein GlaubensSatz möchte ich heute noch auf Veranlagung und eines der wichtigsten Manifestationswerkzeug eingehen Wille entspricht, gemäß der Human Design Matrix, dem EgoZentrum Jetzt kann dieses Zentrum offen sein – oder definiert. Wenn es offen ist, ist man nicht auf irgend eine Art und Weise fest gelegt – … Mehr Wille als wichtiges Manifestationswerkzeug

Motivation

Eins werde ich nie vergessen – ein Ausspruch meines LetztEx – er macht keine Motivationstrainings, weil, wenn wer nicht selbst motiviert ist, wird diese Person es danach auch nicht so richtig sein. Und dann war ich da ja in einigen Networks, wo es regelmässige Meetings gab – manche mit lautem Tschaka und Trara – manche … Mehr Motivation