Glaubenssätze

Ich habe bei den Beiträgen über die Rauhnächte – und auch über Manipulation – von Glaubenssätzen geschrieben – und ich möchte hier noch weiter darauf eingehen – weils ein ganz wichtiger Bestandteil unseres Lebens ist – jedes menschlichen Lebens ist. Aber was sind Glaubenssätze? Dinge, an die wir glauben – und das, was wir als … Mehr Glaubenssätze

EntTäuschung

Ende einer Täuschung – meist einer SelbstTäuschung – weil man in Etwas oder Jemanden etwas anderes hatte sehen wollen, als dessen Wirklichkeit und/oder Wahrheit ist. Schlussfolgerung: jede EntTäuschung sollte positiv gesehen werden, weil sie die Chance auf einen Neubeginn beinhaltet oder ein Umdenken initiiert. Klingt jetzt wesentlich leichter, als es in Wirklichkeit ist. Ja, ich … Mehr EntTäuschung

1. RauNacht = 25.12.2017 = Jänner 2018

Hallo meine Liebe oder mein Lieber, ich möchte hier in den nächsten 12 Tagen täglich mein damals (2007) für das jeweilige Monat „gemalten“ Mandala rein stellen, die Bauernregeln für den entsprechenden Tag/Monat – und Platz schaffen für weitere Anregungen und Kommentare. Bauernregeln für den 25. Dezember: Ist es Grün zur Weihnachtszeit, fällt der Schnee auf … Mehr 1. RauNacht = 25.12.2017 = Jänner 2018

Mangel oder Fülle?

Wieder mal ein Sidestep in die PersänlichkeitsEntWicklung. Wovon bist du überzeugt? dass du ein armes Opfer der Umstände bist? oder dass du die/der SchöpferIn deines eigenen Universums bist? Kennst du diesen Spruch von Henry Ford? Ob du denkst, du kannst es, oder du kannst es nicht: Du wirst auf jeden Fall recht behalten. Worauf ich … Mehr Mangel oder Fülle?