das innere Kind

Da ich grad im eBook darüber schreibe, wollte ich es auch mal hier thematisieren. Wir alle haben irgendwelche Wunden aus unserer Kindheit und Jugend, die uns niemand abnehmen kann und wird. Niemand, ausser uns selbst. Nur du selbst kannst die Verletzungen deines inneren Kindes heilen – dir rückblickend das geben, was dir in deiner Kindheit … Mehr das innere Kind

das Warum ;-)

Wenn wir mal ganz am Anfang beginnen, dann ist dieMüllEntSorgung unseres MindSets der erste Schritt – zu Liebe – zu Erfolg – zu Reichtum – zu Allem. Wir müsssen immer im Innen beginnen – wir können nur uns ändern – nie irgendwen anderen im Aussen. Wobei es sein kann, dass sich auch unser komplettes Umfeld … Mehr das Warum 😉

Opferrolle

Ich gestehe, ich wollte heute einen ganz anderen Beitrag veröffentlichen, aber eine soeben stattgefundene Diskussion auf Facebook hat mir ein anderes Thema geliefert, was unbedingt hier und jetzt raus will 😉 Vorige Woche gab es von Katl Ziebart eine 7-Tage Challenge – Raus aus’m Drama – war voll super – da gings um Mangel und … Mehr Opferrolle

der Tag danach = 6.1.2018 = BeReinigung

Bauernregel für den 6. Jänner: Heilige Dreikönig sonnig und still, der Winter vor Ostern nicht weichen will. Ist bis Dreikönigstag kein Winter, so kommt auch kein strenger mehr dahinter. Ist Dreikönig hell und klar, gibt’s viel Wein in diesem Jahr. Die Heiligen Drei Könige bauen eine Brücke oder brechen ein. Wie sich das Wetter bis … Mehr der Tag danach = 6.1.2018 = BeReinigung

11. RauNacht = 4.1.2018 = November 2018

Bauernregel für den 4. Jänner: Makarius das Wetter prophezeit für die ganze Erntezeit. Wie das Wetter am Markarius war, so wird der September trüb oder klar. Sonnenschein am 4.1. bedeutet 11. Lostag ( 4. 1.): Nebeltage treten vermehrt auf. Mandala für den November Mein symbolisches Spiegelbild für den 4.1.2018 / November 2018: Der BaumKönig durch … Mehr 11. RauNacht = 4.1.2018 = November 2018

7. RauNacht = 31.12.2017 = Juli 2018

Bauernregel für den 31. Dezember: Ist’s zu Silvester hell und klar, steht vor der Tür das neue Jahr. Silvesterwind und warme Sunn‘, wirft jede Hoffnung in den Brunn‘. Silvesternacht wenig Wind und Morgensonn, gibt Hoffnung auf Wein und Korn. Wind in St.Silvesters Nacht, hat nie Wein und Korn gebracht. Gefriert’s Silvester zu Berg und Tal, … Mehr 7. RauNacht = 31.12.2017 = Juli 2018

Verstärkung

Gedanken zu „Verstärkung“ Mehr Anregung, Ausdauer, Beruhigung, Energie, Erdung, Erfolg, Freude, Friede, Fülle, Geborgenheit, Gemeinschaft, Gesundheit, Glück, Harmonie, Heilung, Klarheit, Kraft, Kreativität, Lebensfreude, Leichtigkeit, Liebe, Lust, Manifestation, Möglichkeiten, Ordnung, Ruhe, Sanftmut, Schutz, Selbstbewusstsein, Stille, Struktur, Vertrauen, Weitblick, Zärtlichkeit, Zentrierung, Zufriedenheit Und noch Vieles mehr jegliches Gefühl kann intensiviert und verstärkt werden. © Ceteem® = ChrisTina … Mehr Verstärkung

Loslassen

Übung zu „Loslassen“ Bindungen lösen beim Duschen: Die Bindungen lösen heißt nicht, den Kontakt zu diesem Menschen abzubrechen, im Gegenteil, dies kann dazu führen, dass die Beziehung sich danach frei entfaltet und Raum für Liebe und wirkliches Verstehen geschaffen wird. Nimm Dir etwas Zeit und stelle Dich in die Dusche, dann nimm einen Waschlappen, besser … Mehr Loslassen

Liebe

Gedanken zu „Liebe“ Leide nicht – Liebe Das ist der Titel eines kleinen Büchleins von Werner Ablass. Die Hauptaussage lautet: Egal, was Du tust Liebe Dich dafür. Und wenn Du etwas tust was Dich von der Liebe weg bringt dann liebe Dich dafür dass Du grad nicht liebst. Wenn Du Dich sorgst oder ängstigst erinnere … Mehr Liebe