wie man in den Wald hinein ruft …..

….. so schallt es zurück. Alte Weisheit, aber offenischtlich nicht allseits bekannt – weil es würde viele Dinge erklären, an denen manche Menschen schier verzweifeln. Konkret geht es – bei mir – aktuell darum, dass ich dieses Monat arbeitssuchend gemeldet bin. Die Fakten – ich hatte ein befristetes Dienstverhältnis in einem österreichischen Schulungsinstitut, welches ursprüngliuch … Mehr wie man in den Wald hinein ruft …..

Akku verbrauchen und neu aufladen

Ja, es wurde schon Zeit – es war mehr als überfällig – in unterschiedlichster Hinsicht 😉 Ich beginne mit einem Spruch heute auf Facebook: Nein, wir brauchen nicht mehr Schlaf. Es sind unsere Seelen, die müde sind, nicht unsere Körper. Wir brauchen die Natur. Wir brauchen Magie. Wir brauchen Abenteuer. Wir brauchen Freiheit. Wir brauchen … Mehr Akku verbrauchen und neu aufladen

LL – Kapitel 19 => Ritual

Nach dem Abendessen führte Puschkin das Libellchen in den Garten. „Was ist eigentlich deine Aufgabe hier im Himmelreich?“ Das Libellchen war neugierig. Für sie gehörte der schwarze Panther zwar definitiv hierher, aber was er hier so tat, konnte sie noch nicht einordnen. „Ich bin der Muserich für kleine Libellchen und große Berghexen“ knurrte der Panther. … Mehr LL – Kapitel 19 => Ritual

Ruhe

Gedanken zu „Ruhe“ Ein bemooster Waldboden auf einer Lichtung, welche vom Sonnenlicht durchflutet und erwärmt ist. Schmetterlinge und Libellen, welche ums Wasser schwirren und sich an den kräftigen gesunden Blüten der Wiesenblumen laben. Eine Hängematte zwischen zwei alten knorrigen Bäumen, welche sanft unter dem Gewicht dessen schaukelt, der drinnen liegt. Ein bequemes Boot in einem … Mehr Ruhe

Natur

Gedanken zu „Natur“ Berge, Täler, Hügel; Bacheinschnitte Wiesen, Felder, Wald, Gestrüpp Ansiedlungen, Orte, Städte, Länder. Nadeln am Waldboden Hohes Gras der Sommerwiese Blumenduft im Frühling Schneegestöber in der Stadt. Der Tau auf der Frühlingswiese Ein Schmetterling auf einer Blüte Ein Eichhörnchen im Baum Eine Forelle im Bach. Strahlender Sonnenschein Nebelschwaden im Tal Sommerregen Schneestürme. Wann … Mehr Natur

Freude

Gedanken zu „Freude“ Das Lachen eines Kindes das gedankenverlorene Spiel zufriedener Kinder die unschuldige Neugier derselben. Das Kichern von verliebten Paaren das strahlende Lächeln einer glücklichen Braut der zufriedene Blick eines erfolgreichen Geschäftsmannes. Das Zwitschern der Vögel, wenn sie durch die Luft schweben oder sich in den Bäumen tummeln das Summen der Bienen wenn sie … Mehr Freude