Image ist alles

Als ich diesen Film das erste Mal gesehen hatte, hat er irgendwas in mir angetriggert. Ich habe ihn mir immer und immer wieder angeschaut – bis ichs letztendlich kapiert hatte, worum es bei mir geht – warum er mich so sehr anspricht. Ich könnte mir vorstellen, dass er auch andere Menschen in ihrem tiefsten Inneren … Mehr Image ist alles

der Kunde ist König

Letztens gab es eine hitzige Diskussion in einer Flohmarktgruppe auf Facebook, weil einer meinte, es stehe in jeder seiner Anzeigen, dass er nur telefonische Auskünfte gibt – und dann erklärten ihm – ich nehm an, großteils potentielle KundInnen – dass sein Verhalten geschäftsschädigend sei und er sich nicht wundern dürfe, wenn er nichts mehr verkauft … Mehr der Kunde ist König

ZuFälle

Einer meiner jahrzehntelangen Lieblingssprüche lautet Zufälle sind die Dinge, die einem zu-fallen, wenn die Zeit reif dafür ist Und genau sowas passiert grad wieder – und führt auch zu weiteren Erkenntnissen und Aha-Erlebnissen. Ich habe gemäß der Human Design Matrix die Umsicht definiert, d.h. für mich ist es ein wesentliches Grundbedürfnis, dass ich immer das … Mehr ZuFälle

Authentizität und Kongruenz

Ich hatte schon mehrfach geschrieben – in anderen Blogs – in früheren Berichten – mittlerwiele muss ich es etwas relativieren. Ja – Authentizität und Kongruenz sind das Wichtigste, um zu einem erfolg-&-reichen Leben zu kommen. Allerdings ist es oftmals auch kontraproduktiv, wenn man immer sagt/schreibt, was man denkt, solange man in der Negativität verhaftet ist. … Mehr Authentizität und Kongruenz

Zielerreichung

Übung zu „Zielerreichung“ Grundlagen von Zieldefinitionen: Hinterfragen der Absichten positive Formulierung Niemanden schaden Visualisierung des errechten Ziels vertrauensvolles Los-Lassen Einige der von mir gelebten Grundannahmen: Energie folgt der Aufmerksamkeit. Es gibt keine Grenzen außer denen, die wir uns selbst setzen. Nichts ist unmöglich. Das Un-Bewusste kann nicht zwischen Realität und lebhafter Vorstellung und auch nicht … Mehr Zielerreichung

LL – Kapitel 8 ==> Bauchgefühl

Das Libellchen saß in der Sonne und schrieb eifrig. MagdaLena hatte ihr 3 Fragen gestellt und das Libellchen hatte auf 3 Seiten jeweils eine Überschrift geschrieben – Bauchgefühl – Streß – emotionaler Ausbruch. Ihr Bauchgefühl hatte ihr gesagt, mit genau ihm anzufangen. Das Libellchen lächelte. Wenn sie an Bauchgefühl dachte, fiel ihr sofort „erster Eindruck“ … Mehr LL – Kapitel 8 ==> Bauchgefühl