Nochmals zu den beiden WorkShops von Alisha

Sie hätten unterschiedlicher nicht sein können und ich persönlich ging davon aus, dass ich im zweiten auch noch einiges über Human Design – aus sicht von Alisha – erfahren würde – dem war nicht so.

Aber beginnen wir mal beim Beginn.

Ich hatte in Katharinas Gruppe ein Video von Alisha gesehen – über Human Design – und war begeistert – weil sie Vieles aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachtet, als ichs bisher getan hatte – und mit den Begrifflichkeiten des klassischen Human Design System.

Es gab zwar auch einige Punkte, wo ich nicht zustimme, aber so ist das eben – Jede/r hat ihr/seine eigene Wirklichkeit. Das Paradebeispiel – Scannerpersönlichkeiten sind SpezialisInnen / manifestierende GeneratorInnen.

Kanns nicht sein, weil ich bin Umsetzerin / Generatorin und bin auch eine – wobei ichs ja auf meinen Dreifachsplit = 3 Definitionsbereiche zurück führe.

Und – wie schon erwähnt – es gab manche BlickWinkel, die für mich absolut neu waren – und mich begeisterten. Der

Metaphysical Business + Marketing Workshop

hatte mich derart geflasht, dass ich ihn mir ein zweites Mal gönnte – und es waren wieder andere Details mit dabei, die diese Investition voll zurück brachten – alleine schon vom mitmachen.

Beim neuen

Money Magic Workshop

ging es um die Lösung der eigenen GeldBlockaden – es gab immer wieder Clearings und Übungen. Für jemanden, der sich mit dieser Thematik noch nie beschäftigt hat, war auch dieser WorkShop teilweise überwältigend.

Mir persönlich fehlte eben weiterer Alisha-Input zu Human Design – ich persönlich war daher nicht ganz so begeistert wie vom anderen – aber das ist GeschmacksSache.

Wer noch nie etwas über Human Design gehört hat, wird möglicherweise vom MoneyMagic begeisterter sein als vom Metaphysical – weil eben eh keinen Bezug zum Human Design.

Es sollte also Jede und Jeder selbst ent.scheiden – und vor allem – auf das Bauchgefühl achten – welchen WorkShop du eventuell konsumieren möchtest – oder auch beide 😉

BeitragsBild von Nattanan Kanchanaprat auf Pixabay

Anmerkung: die Links in diesem Beitrag sind AffiliateLinks, das bedeutet, wenn du über mich buchst, bekomme ich eine entsprechende Provision dafür, dass ichs empfohlen habe.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s