SchlafSchafe und sonstige Abhängigkeiten

Boah – welche Erkenntnis am frühen Morgen 😉

ACHTUNG: heute wirklich Einiges an TriggerPotential – also bitte nicht weiter lesen, wenn du schwache Nerven hast.

Ich meine, eigentlich ist es mir eh schon länger bewusst, aber heut früh hab ichs mal wieder in absoluter Heftigkeit wahr genommen – ausgelöst durch einen Beitrag eines amerikanischen TV-Senders, der ein Interview mit DT einfach abgedreht hat und ihn öffentlich als Lügner bezeichnet hat – und dann auch aufdeckt, wie er selbst die Wahlen so geschickt manipuliert hat, dass er jetzt sagen kann, dass sie manipuliert waren – aber von den Anderen.

Doch sieh selbst – allerdings in Englisch:

hier der Link zu Facebook https://www.facebook.com/TheBenjaminDixonShow/videos/1123744261392793

Was hat das mit den SchlafSchafen zu tun?

Alles – weil schließlich ist das die Begrifflichkeit, die im deutschsprachigen Raum jenen zugewiesen wird, die nicht an die Lehren des Qanon glauben – und die besagen ja – unter anderem – dass DT der neue Erlöser sei.

Ich selbst habe es in meinem – nicht nur virtuellen – Bekanntenkreis erleben müssen, wie sehr er vergöttert wird – also beide – Q und in Folge auch DT.

Es gibt seitenlange Abhandlungen, wovon Amerika seit der Präsidentschaft von DT profitiert hat – was alles besser geworden ist – was er alles erreicht hat – in der Öffentlichkeit – und im Geheimen.

Im Geheimen – also seine Rettung von zahlreichen Frauen und Kindern, die in quasi unterirdischen Farmen gezüchtet wurden und wie Tiere gehalten wurden – um letztendlich nur als MenschenOpfer für satanische Rituale zu dienen.

Unabhängig davon, dass ich es mir nur schwer vorstellen kann, dass, wären die früheren Machthaber so mächtig, dass sie so etwas jahr(zehnt)elang vertuscht hätten – warum würden sie es jetzt zulassen, dass es an die Öffentlichkeit dringt – es klingt eher wie ein schlecht durchdachter HorrorFilm.

Aber lassen wir diese logischen Überlegungen mal aussen vor – die „Erwachten“ gehen also davon aus, dass DT der neue Messias ist – und die Menschheit aus den Fängen der bisherigen MachtHaber befreien wird – er ist der Retter – er ist der neue Auserwählte.

Alle, die das nicht glauben sind SchlafSchafe, denen man nicht helfen kann – und letztendlich auch nicht will – weil man selbst ist ja was Besseres – eben Erwacht – früher nannten sie sich Erleuchtet – aber letztendlich ist es eine ähnliche selbst zugelegte MachtPosition.

Achja – erinnert mich unmittelbar natürlich an alle selbst ernannten Gurus, die sich seit einiger Zeit wie Heuschrecken über das Land verbreiten 😉

Ok – Die MachtHaber und die Erwachten, die als einzige wissen, wie der Hase läuft.

Jetzt seh ich obiges Video, dass DT eben im Vorfeld auch immer öffentlich seine Anhänger aufforderte, nicht mit BriefWahl zu wählen – die das auch brav gemacht haben – und jetzt ist die BriefWahl angeblich eine geschobene Partie.

Echt geschickt – also, man kann von DT halten, was man will – er weiß ganz genau, was er will – und wie er es erreicht. Wobei – ich muss euch noch einen Spruch dalassen, der grad auch auf Facebook die Runde macht:

By the way ….. ich erkläre mich zum Sieger der nächsten Lottoziehung.
Ich lasse mir den Gewinn nicht stehlen ….. von niemanden.
Es kann nicht sein, dass die Zahlen gezogen werden,

nachdem ich sie bereits richtig getippt hatte.

Wobei das Ganze sicher noch nicht vorbei ist – weil da gibt es ja noch die Erwachten, die grad ihren LeitStern verloren haben – sind ja keine SchlafSchafe, von daher wärs auch kein Hammel – oder doch?

Weil, was ist passiert?

Da gibt es eine anonyme Gruppe – oder eine Person – oder wer auch immer Q ist – welche/r sich auf DT als den HeilsBringer einschiesst – und zahlreiche Menschen begeistert auf diesen Zug aufspringen = die Erwachten.

Nein, ich behaupte jetzt nicht, dass genau die die SchlafSchafe sind, die sich von einem Q haben einlullen lassen in ihre AlbTräume, aus denen manche möglicherweise nie wieder erwachen werden können.

Mir persönlich hat mal einer dieser Erwachten vorgeworfen, ich könnte mir solche GreuelTaten eben einfach nicht vorstellen – oder würde meine Augen davor verschliessen.

Hier und jetzt – und öffentlich – ich kann mir noch viel mehr vorstellen – auch, was Menschen frei.willig tun – und sich antun lassen – nur, um nicht mehr irgendwie allein zu sein – oder sich endlich wieder zu spüren.

Und nichts anderes ist das, was da grad „aufgedeckt“ wird in den USA. Dabei bräuchte man gar nicht so weit gehen – das gibt es auch in Österreich und in Deutschland – Menschen, die wie Vieh gehalten werden – wie war das damals mitn Fritzl – und sonstigen „Vätern“ – oder was auch immer – die ihre Familie mißbrauch(t)en?

Im DACH-Raum – und sicher nicht nur da – gibt es sowas auch freiwillig – oder was sonst ist das mit den ganzen freiwillige SklavInnen, die sich in ein SklavenRegister eintragen haben lassen, um irgendwelchen Herren zur Verfügung zu stehen – oder die von ihrem Herrn oder ihrer Herrin eingetragen wurden – und dann an andere verliehen werden – zum bespielen.

Die machen das alle freiwillig – die lassen sich quälen – auch öffentlich – die lassen sich sogar irgendwelche Fleischerhacken durchs Fleisch stossen und sich daran aufhängen – um sich endlich wieder selbst zu spüren.

Ich habe mal eine Sklavin gefragt, warum sie das Alles mitmacht – nachdem sie ihr Meister mit einer BullenPeitsche krankenhausreif geschlagen hatte – und sie meinte – „Ich hab ja bei meinem Meister den SklavinnenVertrag unterschrieben, wenn ich mich da jetzt verweigere, nimmt mich dann auch kein anderer mehr.“

Das war – für mich – echt heftig – und hat mich persönlich mehr betroffen gemacht als die jetzigen Behauptungen der Erwachten.

Das Mädel kannte ich real – und ich hab real mit ihr gesprochen – und ich konnte letztendlich nichts tun – sie wollte einfach nicht gerettet werden – aus meiner Sicht davon, was ihre Rettung sein könnte.

Oder alle – meist Jugendlichen – die sich selbst schneiden und ritzen und branden – was ist da anders als an Vorgenannten?

Von daher – ja, ich kann es mir nicht nur vorstellen – ich habe mit vielen von denen gearbeitet – sowohl aus erster Gruppe – als auch aus zweiter. Ich habe auch das Blut gesehen, dass raus tropfte, wenn sich wer freiwillig Nadeln in die Brust stechen ließ.

Und eins ist – mir – auch bewusst – die Erwachten sind eigentlich die größeren SchlafSchafe – weil sie trotten brav jemanden hinterher, den sie nicht einmal – und schon gar nicht persönlich – kennen – sie hängen sich an Dingen auf, die jemand sagt, dass einer sagt, weil das jemand behauptet – und überhaupt.

Das heftigste an der Sache – sie sind überzeugt davon, das Richtige zu tun – ich muss dir noch ein YouTube Video hier rein stellen – ist uralt – hat schlechte Qualität

aber ist genau das, was ich von den Q-Anhängern denke – sie treiben in ihrer Q-Welle – und wenn der sie nicht daraus erlöst, kann da noch was ganz Schlimmes nach kommen.

Hier noch der Trailer einer neueren Fassung, das Video selbst gibts leider nicht (mehr) auf YouTube

und hier das „Making auf deutsch“ – welches du dir unbedingt anschauen musst, wenn du verstehen willst, was ich in Bezug auf Q befürchte – und auch, was mich ganz stark an die Praktiken einer der österreichischen Parteien erinnert – zumindest in Bezug darauf, wie ihre MitGlieder re.agieren.

BeitragsBild von WikiImages auf Pixabay


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s