Gott oder das Universum oder dein UnBewusstes – woran glaubst du?

Wie komme ich – grad jetzt – auf dieses Thema – wieder mal – zu schreiben?

Einerseits, weil ich letztens auf Pagewizz einen Artikel veröffentlicht habe mit dem Titel

Warum es effizienter und effektiver ist, dein MindSet NICHT um zu programmieren

Und im Zuge dessen kam mir auch die Idee, eins der nächsten Video zum Thema:

Eigentlich ist alles beliebig – und es ist allein deine EntScheidung, was – und woran – du glauben möchtest

zu drehen – sobald es fertig ist, werd ichs dir hier auch rein stellen.

Doch warum vergleiche ich Gott mit „dem Universum“ – oder eben auch mit unserem UnBewussten?

Also nichts gegen Gläubige jeglicher Coleur – mir geht es hier vor allem um Ziele – und deren Erreichung – und Manifestation im Speziellen.

Manche beten zu Gott, dass er ihnen ihre Wünsche erfüllt – andere „bestellen“ sie beim Universum – ich sags einfach meinem besten Freund – und dann haben wir gemeinsam Spaß, sie zu realisieren 😉

Vielleicht sollte ich auch noch etwas ausholen – ich komm ja aus der EsoEcke – und ich konnte mit den meisten nicht wirklich warm werden, die mit ihren Engeln und aufgestiegenen MeisterInnen – oder wem auch immer arbeiteten.

Ja – ich schrieb – mit den meisten – weil es gab einige wenige, denen ich glauben konnte, was sie mir erzählten – aber bei den meisten ist es so wie bei den heutigen selbsternannten Pseudo Coaches – ich bin überzeugt davon, dass sie eigentlich nicht wirklich wissen, wovon sie brabbeln.

Klingt jetzt wahrscheinlich ziemlich hart und bewertend – ist es auch – ich mags einfach nicht, wenn wer nur rum blubbert – ohne zu wissen, was sie/er tut.

Ein Beispiel – von dem ich auch schon mal geschrieben hatte – eine Bekannte hatte ihre Geistführer – und die waren so toll – und auf einmal kam die Meldung, sie habe jetzt neue Geistführer – und die hätten ihr erklärt, die alten wären schwarz – und die jetzt seinen rein und weiß.

Ok – da dachte ich mir noch nix dabei – aber es war knapp ein Monat später – als sie auf einmal wieder ganz euphorisch von neuen Geistführern berichtete – du ahnst es schon – die ihr sagten, dass die vorigen – und die vorvorigen – schwarz gewesen seien – und sie seien jetzt die einzg wahren und reinen und weißen.

Da stieg ich dann aus – nein nicht nur wegen iher Geistführer, sondern auch noch wegen ein paar anderer Geschichten, die mit etwas logisch denkfähgem Verstand auch ganz logisch und nachvollziehbar erklärt werden konnten.

Oder die Bekannte, die mir ständig vorweinte, dass ihr Mann verflucht wurde – und sie deshalb verlassen hätte – naja, wahrscheinlich hätte ich das auch getan, wenn mein/e PartnerIn davon besessen wäre, irgend eine fremde Person wäre schuld daran, dass ihr/e PartnerIn sie verlassen hätte.

Achja – letztens kam auch wieder so eine Meldung – wo ich mich wieder dran erinnerte, wie mir meine Tochter mal erzählte, dass eine ihrer Bekannten ihr erklärte – ihr Freund könne sie doch icht verlassen, sie liebe ihn doch so sehr.

Ja – und?

Wenns nicht auf Gegenseitigkeit beruhrt, wirds eher nix werden.

Und damit komme ich jetzt wieder zum heutigen Thema zurück – ja, ich kann zu einem Gott beten, wenn ich an ihn glaube – oder mir beim Universum etwas bestellen – aber in beiden Fällen bin ich von deren Gunst abhängig.

Und wenn sie nicht wollen, nutzt mir das ganze rum sudern und raunzen nichts – ich allein kanns nicht schaffen, weil ich warte ja auf den Lieferservice vom Universum.

Andererseits treffe ich auch immer wieder auf Menschen, die zwar was beim Universum bestellen, sich dann aber gemütlich zurück lehnen – und auf die Lieferung warten – ohne selbst irgend etwas dafür zu tun, dass dieser Lieferservice sie auch findet.

Und da ich eigentlich auch schon immer eine EinzelKämpferin war – und auch bleiben möchte – und berits seit weit mehr als 30 Jahren mit meinem UnBewussten kommunizirte – und dadurch auch tolle Erfolge erzielen konnte – kommuniziere ich eben auch in Bezug auf meine Ziele und Wünsche und Träume lieber mit ihm – als mit irgend wem – oder was – da draussen, der mir vielleicht wohlgsonnen ist.

Wenn du mehr darüber wissen möchtest, wie das UnBewusst funktioniert – lies oben angeführten BlogBeitrag – und/oder – schau dir einfach auch mein entsprechendes Video an:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s