Der ShitStorm meiner HaterInnen

Irgendwo hatte ich mal gehört oder gelesen, dass, wenn man Neider auf den Plan ruft, irgendwas richtig gemacht hat – ok – Soll erfüllt – die haterInnen sind aktiv – dann kann ich ja beruhigt sein.

Wobei ich zugebe, dass ich dieses peramente an einem kleben, um diese Person zu stalken – und sie vor der Welt schlecht zu machen – weder verstehe – noch nachvollziehen kann.

Ist deren Leben wirklich so fad und trist, dass sie meins so weit zerfleddern müssen, bis sie sich mal wieder besser fühlen – oder was auch immer – vielleicht bekommen sie auch einfach nur ein Hoch im Anzug, wenn sies der blöden Tussi mal so richtig rein sagen können.

Sorry, ich weiß es einfach nicht, was manche reitet, damit sie so re.agieren, wie sie es tun – und sogar so weit gehen, dass teilweise die Beiträge gelöscht werden.

In einem der heutigen Readings haben wir uns auch bissale darüber unterhalten, dass ja dieser Wechsel vom

  • Kreuz der Prinzipien
  • zum
  • Kreuz des schlafenden Phänix

ansteht in 2027 – und sich daher die Eigenschaften des Kreuzes der Planung eben nochmals so richtig aufbäumen, um dann eben dem schlafenden Phönix Platz zu machen – wobei da jetzt sozusagen auch ein echter Krieg angezettelt wurde.

Dazu hatte ich ja auch schon im Forum etwas geschrieben

Die aktuelle ZeitQualität und 2027

also nicht zum Krieg – aber zu dem Wechsel – dass eben die alten Strukturen und Hierarchien alle auf- und sogar zusammen brechen – ja zusammenbrechen müssen – um etwas Neuem Platz zu machen.

Doch zurück zu meinen HaterInnen – sie haben mich ja von Beginn an fasziniert – also zuerst die ewig gleich bleibenden Floskeln, dass ich Schleichwerbung machen würde – bis ich drauf kam, was sie meinen -und dass sies nur einfach nicht gecheckt hatten, dass Links in der Signatur erlaubt sind – schon immer.

Bis ich das checkte – und aufklärte – und mir auchoffiziell bestätigen ließ, dass ich das darf – dass alle das dürften, wenn sie es denn könnten – hatten sie schon alle meineSeiten zerfleddert – und sich darübr ihr Schandmaul zerrissen.

Erinnerte mich dann an meinen ZweitEx, der mir immer erklärte, dass ich nicht einparken kann – er, der nie nicht im Besitz eines Führerscheins war – und sich von mir 18 Jahre lang durch die Weltgeschichte kutschieren ließ.

Ok – meine aktuellen haterInnen hatten also ein Problem mit meiner „Schleichwerbung“ – die keine war – und sie haben es wahrscheinlich noch immer – können jetzt aber nichts mehr dazu schreiben, weil es offiziell bestätigt ist, dass es keine ist.

Das nächste war dann mein Blog – also nicht der hier – sondern der private – dort gab es vor ziemlich genau 2 Monaten (m)einen Beitrag

Ich sollte endlich aufhören, tote Pferde zu reiten

woraufhin sie mir schon fast den Tierschutz auf die Barrikaden rufen wollten, weil ich Pferde quäle – und sie dann auch noch fotografiere – wobei – steht auch dabei, dass es ein Bild von Pixabay ist – und es ging eben darum, dass sie behauteten, dass ich mich an etwas fest klammere, was sich aber schon tot gelaufen hat.

Daraufhin erinnerte ich mich an den Spruch mit dem Reiten toter Pferde und hab den Beitrag geschrieben, den dann wieder irgendwer in besagtem Forum verlinkt hat – um über mich und meinen Blog her zu ziehen.

Also genauso aus der Luft gegruiffen wie der Vorwurf der Schleichwerbung – aber es springen immer wieder welche auf den Zug auf und versuchen, mir auf den Kopf zu kacken – weil diese blöden Tauben auch gar nix anderes können.

Naja nicht, dass irgendwr von denen auch nur annähernd irgendwas von dem geschafft hätte, was ich schon erreicht habe – daher gehe ich auch davon aus, dass es schlichtweg Neid ist.

Und dass sie sich eben in EberManier an der Eiche oder Eibe reiben wollen, weil sie hoffen, dadurch mal wieder etwas Aufmerksamkeit zu bekommen – was nicht passiert, weil ich sie mittlerweile alle auf meiner Ingor-Liste habe – ich tu mir den Stuss doch nicht auf Dauer an.

Vielleicht ist es bei ihnen auch der Frust darüber, dass ich einfach wirklich mache, was mir Spaß macht – und auch zu dem stehe, was ich sage – und schreibe.

Ok – ich will mich hier jetzt auch gar nicht beschweren – ich wollte nur kurz aufzeigen, wie sich so ein ShitStorm ent.wickeln kann – und einige machen ja jetzt in anderen – und ganz harmlosen Threads – weiter – indem sie an allen meinen Aussagen was auszusetzen haben – und/oder – versuchen, mich und das, was ich tue schlecht zu reden.

Geht von – meine Seiten sind ja so unübersichtlich – da blickt doch keine/r durch – stimmt – niemand nicht, der einen derart beschränkten Blickwinkel hat wie meine HaterInnen.

Bis hin zu, dass, egal was ich poste in einem Thread der sich – was kocht ihr heute oder auf was habt Ihr Lust – nennt immer der Vorwurf kommt, dass aus mir nur die Gier spricht – naja, wird wohl so sein – die, dies schreiben werden wissen, wovon sie schreiben 😉

Wie auch immer wenn du mal irgendwo nen ShitSotrm los trittst – frag dich einfach immer – sind diese TypInnen es wert, sich drüber auf zu regen – oder solltest du ihre Beiträge lieber dahingehend bewerten, dass offensichtlich dein Leben wesentlich interessanter ist als ihr eigenes.

Weil, wenns anders wäre, würden sie ihres einfach geniessen – anstatt immer wieder zu versuchen, andere schlecht zu reden, um selbst besser da zu stehen.

Bild von Markus Winkler auf Pixabay

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s