Selbstbewusstsein

selbstbewusstseinGedanken zu „SelbstbewusstSein“

Bewusst Sein
Selbst Bewusst Sein
Sich Selbst Bewusst Sein.

Wer bist Du?
Wie empfindest Du Dich?
Wie sehen Dich andere Menschen?

Weiterlesen

Advertisements

LL – Kapitel 14 => Neuigkeiten

14-neuigkeitenDer dritte Tag im Himmelreich beginnt für das Libellchen wieder mit Sonnenstrahlen auf der Nasenspitze. Wahnsinn sie war erst 3 Tage hier und doch hatte sie schon soviel über sich selbst gelernt, dass sie das Gefühl hatte, schon wochenlang hier zu leben. Sie fühlte sich gut, wenn auch ein wenig erschöpft. Doch sie war auf jeden Fall neugierig was heute wieder alles auf sie zukommen würde. Sie schwang die Beine aus dem Bett und hüpfte fröhlich ins Badezimmer.

Weiterlesen

Loslassen

loslassenÜbung zu „Loslassen“

Bindungen lösen beim Duschen:

Die Bindungen lösen heißt nicht, den Kontakt zu diesem Menschen abzubrechen, im Gegenteil, dies kann dazu führen, dass die Beziehung sich danach frei entfaltet und Raum für Liebe und wirkliches Verstehen geschaffen wird.

Nimm Dir etwas Zeit und stelle Dich in die Dusche, dann nimm einen Waschlappen, besser noch einen Saunahandschuh, in die Hand und reinige Deine Aura, fahre über Deinen ganzen Körper und löse die Verbindungen auf.

Weiterlesen

LL – Kapitel 8 ==> Bauchgefühl

08-bauchgefühlDas Libellchen saß in der Sonne und schrieb eifrig. MagdaLena hatte ihr 3 Fragen gestellt und das Libellchen hatte auf 3 Seiten jeweils eine Überschrift geschrieben – Bauchgefühl – Streß – emotionaler Ausbruch.

Ihr Bauchgefühl hatte ihr gesagt, mit genau ihm anzufangen. Das Libellchen lächelte. Wenn sie an Bauchgefühl dachte, fiel ihr sofort „erster Eindruck“ ein. Sie hatte wenn sie jemanden kennen lernte immer ein eindeutiges Gefühl gespürt. Da gab es Menschen die mochte das Libellchen sofort, dann gab es Menschen die empfand sie einfach nur als anstrengend. Sie hatte auch schon Menschen kennen gelernt die waren einfach nur mühsam, andere wiederum überforderten sie. Aber es hatte auch jene gegeben, die sie nicht mochte. Wo ihr Bauch ganz laut NEIN geschrieen hatte.

Weiterlesen

LL – Kapitel 3 ==> im Himmel

03-im himmelSie stand in einer Halle. Alles war hell und geschmückt mit Klangspielen die von der Decke hingen. Sie konnte keine einzige Tür sehen, nur offene Torbogen. Und hinter jedem Torbogen konnte sie den Garten sehen. Direkt vor ihr stand eine 5 Meter hohe Sonnenblume. Es sah aus als wollte sie sie begrüßen. Libellchen konnte es sich nicht erklären aber die Sonnenblume hatte die Hand gehoben als wollte sie ihr winken.

„Das ist aber eine riesige Sonnenblume“ meinte das Libellchen. „Das ist Pandora!“ „Wie die Büchse?“ „Schaut sie aus wie eine Büchse?“ MagdaLena grinste. „Du hast schon recht. Sie ist nach der Büchse der Pandora benannt.“ „Aber die Büchse enthielt doch alles Böse! Wie paßt daß denn hier her? Ausserdem siehst sie gar nicht böse aus, eher fröhlich.“ „Sie ist auch unser Sonnenschein! Weißt du was ganz am Boden der Büchse der Pandora war?“ Weiterlesen